Für Presseanfragen haben wir immer ein offenes Ohr, da wir an einer ausgewogenen Berichterstattung über das Thema BDSM und Co interessiert sind. Sei es nun in Form eines Hintergrundgespräches oder eines Interviews, wir haben eine Menge zu erzählen.

Aus Persönlichkeitsschutzgründen gegenüber unseren Besucher ist eine Teilnahme an unseren Angeboten für Pressevertreter nicht möglich. Ein individueller Termin mit dem Team ist aber problemlos auch kurzfristig realisierbar.

Bitte beachten Sie hierbei jedoch, dass wir aus persönlichen Gründen weder für TV- oder Fotoaufnahmen zur Verfügung stehen werden.

Bei Interesse schreiben Sie uns an: [javascript protected email address], gerne mit Ihrer Idee/Thema/.. wir melden uns mit Terminvorschlägen bei Ihnen.