31Oktober

Ein schöner Abend mit vielen Gleichgesinnten, in einem chilligen Bar/Club mit der Gelegenheit sich neben gutem Essen und Gesprächen mit der einen oder anderen Performance zu ergötzen, etwas zu spielen und eine gute Zeit zu verbringen.

Wir und ihr:
Unkompliziert, ohne Attitüde - aber hübsch und liebevoll.

Der Abend wird so gestaltet sein, dass man z.B. auch mal interessierte Freunde mitbringen kann, die noch nie auf einem "Szene-Event" waren und mal schnuppern möchten:
Seien es Mitbewohner, Freunde, der schnucklige Typ der rote Ohren bekommt, wenn er was von Fesseln hört, die Freundin, die sich mal trauen sollte, usw. Freundlich, offen, einsteigerpositiv.

Wir stellen kleines Gerät und Hängepunkte, Stimmung, Musik und Co, vielleicht Seile und Bondage-Equipment. Dafür gibt es keine Großgeräte, keine Darkrooms.

Wir wollen diese Veranstaltung altersoffen gestalten, behalten uns aber das Einlassrecht vor. Es gelten die Regeln der Private-Play-Partys sinngemäß.
Durch das stattfindende Halloween-Fest werden wir wohl auch den einen oder anderen Kürbis fesseln.. oder so.

Anmeldungen: Wir werden Ort und Zeitpunkt auf unseren Listen verbreiten, eine Voranmeldung ist aktuell nicht geplant. Der Eintritt wird sehr übersichtlich sein.

Was sich sonst noch tut, erfahrt ihr hier.

Über
  • -
Ort