21März

Liebe Gäste, wir komen nicht umhin, unsere Party aufgrund der aktuellen Gesundheitssituation zu verschieben. Wir sind in Abstimmung, um einen baldigen neuen Termin zu finden, der vertretbar ist. Wir sind mit allen Gästen in Verbindung, die bereits Gästelistenplätze haben.

Jedenfalls gilt:

  • Die Gästelistenplätze behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin.
  • Wir teilen den neuen Termin als bald als möglich hier und über alle bekannten Kanäle mit.
  • Wir treten mit allen, die einen Gästelistenplatz haben in Verbindung, um eine gute Lösung zu finden. Dazu benötigen wir etwas Zeit.

Wir danken für eure Unterstützung und Euren vielfältigen Zuspruch.


Vor zehn Jahren haben wir JungeSMünchen ins Leben gerufen und in diesen Jahren ist eine Menge passiert. Wir wurden unter unserem Motto "Gemeinsam anders" zu einer der größten analogen BDSM-Institutionen, die es gibt: Wir stehen seit jeher für Vielfalt, Gemeinschaft und ein offenes, positives Bild von Kink.

Wir finden, das bisher schon erreichte ist ein Grund zu feiern!

Mit Euch allen, die uns die letzten Jahre begleitet haben und uns zu dem gemacht haben, was wir heute sind: Orgas, Wegbegleiter, Musen, Freuden, Ehemaligen und natürlich und insbesondere mit vielen, vielen Besuchern unserer aktuellen Treffen.

Es wird eine amüsante Feier in einem kinky Club am Rande Münchens (ÖPNV in Reichweite) aber keine klassische Private!Play!Party!: Wir dekorieren nicht einen kompletten leeren Club, reißen keine Wände ein und erwecken keine Industriehallen zu neuem Leben - wir sind diesmal fast nur zum feiern da..

Aber wir bieten Euch natürlich:

  • viele Playgelegenheiten
  • Unser Team sorgt auch diesmal für P!P!P!- Atmosphäre durch eine handverlesene Gästeliste
  • Unser Bar-Team ist mit am Start: Wir haben alles an Bord, das ihr liebt
  • der Garderobenservice ist inklusive
  • Umkleide und Schmink-Ecke: Ihr könnt also zivil anreisen
  • Eine Foto-Ecke, powered by http://www.deviance.app - macht Euch also hübsch!
  • (optionaler, günstiger) Fahrservice von der nächsten S-Bahnstation zur Location (Hin und zurück natürlich.)

Dresscode:
Enjoy your Fetish:
Sexy, spärlich bekleidet, transparent, Leder, Lack und Latex
Oder klassische BDSM- Couture. Oder Abendgarderobe. Sei nicht ganz nackt, sei gut anzusehen und auch diesmal gilt: Mach dich für uns hübsch!

Kartenkontingent
Wir haben bei dieser Veranstaltung ausnahmsweise ein eng begrenztes Kontingent.

Wir freuen uns auf eine großartige Geburtstagsparty mit Euch.

Über
  • -
Ort