jungeSMünchen feiert das Passtahfest am Garfreitag

19April

Das Passtahfest ist nach WeinAchten / den Holidays das bedeutendste Fest der Pastafari.
Brauchtum: Es werden große Mengen Pasta gegessen.

Man gedenkt der Zeit, in der ES begann, die Menschen mit seinen nudligen Anhängseln zu berühren. Obwohl darüber inzwischen die wildesten Geschichten existieren, setzen sich doch alle an einen Tisch und essen gemeinsam.

Wir feiern den Garfreitag. Mit All You Can Eat Spagetti!

Der Tag, an dem erstmals eine Nudel richtig gegart wurde.
Brauchtum: An diesem Tag der Gaumenfreunden brutzelt das Fleisch im Ofen oder auf dem Herd. Küchendüfte ziehen durchs ganze Haus. Abends erreicht das Fest seinen Höhepunkt. Es wird getafelt, gesungen, getanzt, musiziert. Freunde werden eingeladen, Pastafari kommen von fern und nah, um gemeinsam so richtig ausgelassen zu feiern, wie es nur Piraten vermögen.

Bild Tardis und Fahne
Über
  • -
  • Bayern
    München
Ort